Sonntag, 14. Juli 2013

-rauschendes Nailart-

Hey Ihr Lieben! Heute habe ich ein berauschendes Nailart für euch! :)
Und zwar möchte ich mit diesen Nägeln bei der Monats-Challange von Essie mitmachen! 
Mal schauen- ob ich ins Thema (Meeresrauschendes Nailart) passe. 
Entscheidet selber- und teilt mir mit was Ihr dazu sagt :D

[noch eine Sache worüber ich mich meeeega freue- was euch zu gute kommt: mein Papa schenkte mir -zum letzte Woche bestandenen Führerschein- ein Makroobjektiv für unsere Spiegelreflexkamera!!! Ahh Ihr könnt euch nicht vorstellen wie geniale Fotos ich damit machen kann! Erste Anfangsversuche könnt Ihr Heute bewundern:))) & noch mehr random pictures  zeige ich euch die kommenden Tage in der Kategorie Abswechlungsreich- hier auf meinem Blog! :) ]





Ich warne euch besser gleich- es folgt eine Bilderflut- :D
Denn ich habe step für step alles für euch  festgehalten! Also wer Lust hat, kann das ja gerne mal ausprobieren & nicht vergessen: schickt mir euer Resultat! :))



Als Base habe ich meine Nägel in einem leichten mint-türkis lackiert!



Dann begann das Tupfen! Die verwendeten Lacke zähle ich euch 
alle unten noch einmal auf! & falls ihr doch noch Fragen habt, gerne in die Kommentare! :)






Als ich soweit Halbwegs mit den Ergebnis zufrieden war,
mischte ich mir aus einem gelben und braunen Lack eine 
Farbe für den Sandstrand zusammen!

Dann ging es erst richtig los. Mit Dotting Tool & Pinsel bewaffnet lackierte ich drauf los.
Für die Palmen habe ich einfach drei Dreiecke über einander platziert.

Die Palmenblätter wurden ganz leicht mit zügigen Pinselstichen gezogen.



Dann habe ich nur noch mit zwei verschiedenen weiß Tönen 
Schaumkronen auf den Ring-sowie Zeigefinger getupft!

Topcoat rüber & et voilá- fertig! 



 Leider waren die war das Nailart schon 2 1/2 Tage alt, als ich die Kamera bekam deshalb sieht man leider jede Tipware und Absplitterungen..  Ab jetzt heißt es also für mich- noch ordentlicher lackieren! :D




Hier habe ich euch nocheinmal kurz meine rechte Hand fotografiert. 
Leider sind dort die Nägel etwas kurz, weshalb die Palmen 
auch auf den Zeigefinger verlagert sind ;)

verwendet:
Basecoat: Sally Hansen Miracle Cure
Farblack: Sally Hansen 672 Jaded
getupft mit: 
Sally Hansen 350 Gray by Gray
Essie Bikini so teeny
Lancôme 286
Butter London henley regatta
Essie Trophy Wife
Strand: Sally Hansen Go Bananas + Butter London Scuppered
Palmenstamm: Butter London Scuppered
Palmenblätter: Essie Mojito Madness mit schwarz vermischt
Schaumkronen: Essie Limo-Scene + weißer Nailartstift Rival de Loop



Wie gefällt euch das Ergebnis??

Kommentare:

  1. Wow, das ist toll geworden. Wäre auch für unsere Challenge gut gewesen ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich mag palmen-nageldesigns in dieser jahreszeit sehr gerne =) habe nur leider nicht so eine ruhige hand

    AntwortenLöschen
  3. Hy,

    mir gefällt es gut. Sehen deine anderen Finger auch so aus oder machst du das dann nur auf einer Hand? Ich kan das nur mit rechts malchen, wenn ich die Ruhe dafür habe.

    Ich find es ist gelungen und gespannt was du als nächstes zeuberst.

    LG JEheA Lukana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo JEheA Lukana!
      Ich habe mal noch schnell ein Foto meiner rechten Hand hochgeladen.
      Leider sind mir da die Nägel etwas abgebrochen- aber so kannst du sehen, wie es mit links gemalt aussieht.
      Immer etwas schwieriger ;)

      Das freut mich! Werde mir auch beim nächsten wieder Mühe geben :))

      Liebste Grüße!

      Löschen
  4. das sieht ja richtig genial aus!
    leider bin ich künstlerisch nicht so begabt..
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Schaut echt super aus! Ich drücke dir ganz doll die Daumen beim contest :-)

    AntwortenLöschen
  6. ich finds auch richtig super. Ist dir wirklich sehr gut gelungen :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen