Montag, 2. Februar 2015

Moyou Stamping - Norwegenmuster




Hey meine Liebsten,
auch Heute habe ich wieder ein winterliches Design für euch.
Nicht weil ich immer noch winterlich lackiere, sonder weil ich noch so viele im Petto habe,
die schon vor lackiert sind. Jetzt überlege und frage ich mich momentan natürlich, ob Ihr überhaupt noch Lust habt, diese Nägel zu sehen?? Denn eigentlich ist es schade, sie veralten zu lassen, aber wenn Ihr langsam genug von Winter hat, bringt es ja auch nichts, sie noch weiter zu posten, dann haben wir alle keine Freude dran.
Also teilt mir doch gerne mal mit, wie es bei euch aussieht und worauf Ihr Lust habt? Was Ihr gerne sehen wollt? :)




Nun aber zu den Nägeln dieses Post's.
Ich ganz einfach eine Schicht Sally Hansen - Night Watch lackiert. 
Den habe ich wie Ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, in der Winterzeit sehr sehr gerne zur Hand genommen und als Basis für so viele der Nailarts benutzt :) Er deckt in einer gut lackierten Schicht und ist halt ein wunderbares dunkles blau. *-*

Darüber habe ich mit dem Kiko Mirror 616 und einer Schablone aus der Moyou Festive Collection gestampt. :)
Leider ist auch hier, wie Ihr wahrscheinlich seht, so manches Motiv etwas verwischt. Leider habe ich noch immer nicht die richtige Methode gefunden, um dies zu verhindern...


Abschließend kann ich sagen, dass diese Stempeltechnik mich immer wieder sehr glücklich macht und ich wirklich finde, dass es eine super einfache Alternative für ein Nailart ist, wenn man gerade wenig Zeit oder keine ruhige Hand hat.

Stempelt Ihr gerne & viel?
Und was wollt Ihr als nächstes auf meinen Nägeln sehen?? :)

Liebste Grüße,
Laura

Kommentare:

  1. Ich stempel eher selten, doch wenn, benutze ich das Set von Essence :) Du kannst das ja richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Laura, ich mag Norwegermuster richtig, richtig gerne. Und auf den Nägeln finde ich das richtig fesch. Nur leider habe ich nicht so schöne Nägel wie du... Aber gut zu wissen, dass du Stempelst. Ich habe mich nämlich bereits gefragt, wie du das so akkurat inkriegst.

    Um auf deine Kommentare zu antworten: So einen Rucksack kriegst du locker hin, du bist ja wirklich sehr gut im häkeln. =) Und die Tennisshorts ist mir leider allgemein zu kurz, nicht nur zum Sport. ;) das kommt davon, wenn man auf die Maschenprobe verzichtet... -.-

    AntwortenLöschen
  3. Hach... hätte ich nur auch so schöne Nägel *seufz* Sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen