Mittwoch, 17. Dezember 2014

Sally Hansen - Nightwatch ...im Nacht und Nebel lackiert....


Hey meine Lieben, 
Weihnachten rückt immer näher und ich freu mich jeden Abend die Kerzen anzünden zu können und Lichter einzuschalten. 
Deshalb auch mal mit etwas Beleuchtung im Hintergrund :)



Lackiert habe ich zunächst eine Schicht Sally Hansen Nightwatch und auf dem Ringfinger eine Schicht  Beacon drüber.

(Ich wollte übrigens mal andere Handhaltungen ausprobieren. Diese hier finde ich bei anderen immer wunderschön! Ich frage mich nur wie sie das so toll hinbekommen, denn mit Selbstauslöser stellen sich nicht die richtigen Stellen scharf und meine Schwester war beim fotografieren fast am verzweifeln. Am liebsten fotografiere ich die Nägel selber, weil ich am besten weiß was mir gefällt und ich das so schwer erklären kann :D 
Habt Ihr vielleicht hilfreiche Tips für mich? :) )





Den Lack habe ich Abends lackiert und im Wohnzimmerlicht sah er nach einer Schicht deckend aus.
Leider hat sich dann heraus gestellt, dass dies doch nicht so der Fall war. 
Deshalb habe ich am späten Abend noch improvisiert und mit dem Sephora Formula X - Beacon (Ein paar neue Lacke...) ein paar Akzente über die fleckigen Stellen gesetzt.













Das Endergebnis gefällt mir echt gut.
Ich mag es sehr gern, wenn nicht immer die Spitzen im Verlauf glitzern, sonder auch mal umgekehrt.

Wie findet Ihr die Variante? Und was gefällt euch besser? :)

Kommentare:

  1. Wunder-Wunderschön :D
    Muss haben - Will haben! *ahhh*
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe süß :D
      Na dann los, kauf ihn dir :D

      Liebste Grüße, Laura :)

      Löschen